Portaltage sind Tage, eine ganz besondere Schwingung und besondere kosmische Einflüsse haben. Das “Tor zur geistigen Welt” ist an diesen Tagen “leichter passierbar”. Es ermöglicht den leichteren Kontakt zu deiner Seele sowie auch den geistigen Helfern und allem was gerade ist und sein will. Das heißt, diese Tage eignen sich besonders gut für deine Transformation.

Aber es geht hier nicht um jeden Einzelnen, sondern um einen kollektiven Bewusstseinsaufstieg der gesamten Erde in die 5. Dimension. Doch bei jedem Einzelnen fängt es an und jeder trägt das Kollektiv ein Stück mit, so dass es letztendlich zur Gesamtheit im Wandel wird.

Doch wie ich es bereits in einem anderen Artikel beschrieben habe, wo es um die Symptomatiken des Bewusstseinswandels geht, gehen Portaltage häufig einher mit einigen Beschwerden der Körperfrequenz.

An diesen Tagen werden häufig alte Themen an die Oberfläche gespült, da es eine besonders gut nutzbare Zeitqualität ist, sich diesen Themen zu stellen. Die Körperfrequenz wird angehoben und damit einher können alte Schmerzthemen aufgezeigt werden, die sich bemerkbar machen. Und zwar solange, bis du bereit bist, diesen Schmerz zu lösen. Wenn es dir an diesen Tagen nicht gut geht, ist es Zeit für eine Innenschau.

Das heißt, sich bietet dir hier eine enorme Chance zur Heilung. Wenn sich dir schon so eine Chance bietet, zögere nicht. Schau hin und löse auf, was Erlösung haben möchte damit du endlich Ruhe hast und dieses Thema endgültig vom Tisch ist. Da der Schleier zur geistigen Welt sehr dünn ist, können dir viele dieser Themen aufgezeigt werden, wenn du dich dafür öffnest.

Nicht in jedem Fall fühlt man sich schlecht. Teilweise ist es sogar so, dass man Bäume ausreißen könnte und unglaubliche Energiereserven zur Verfügung stehen. Du kannst voller Freude und Glück sein an diesen Tagen.

Hier noch einmal eine kleine Liste der Symptome, die mit den Portaltagen einhergehen können:

  • Kopfschmerzen
  • Traurigkeit
  • Wut
  • Müdigkeit
  • Körperliche Erschöpfung
  • Schwindel
  • Schlafstörungen
  • Emotionale Up´s and Down´s
  • Gedankenchaos
  • Energiesteigerung
  • Freude, Glück
  • Tatkraft steigt
  • Ideenreichtum
  • Das Gefühl unendliche Kraft und Stärke zu besitzen
  • Erleichterter Kontakt zur geistigen Welt und Empfangsbereitschaft für Botschaften
  • Manifestationen können verstärkt werden
  • Selbstheilungskräfte verbessern sich

 

Du kannst dich also auch gezielt auf die Portaltage vorbereiten, indem du dir eine Liste machst, mit deinen dir bekannten Ängsten oder Themen die dich noch bedrücken und die du gern lösen möchtest. Und dann schau dir diese Themen möglichst genau und nicht nur oberflächlich an und löse sie.

Energiearbeit an diesen Tagen gelingt durch die hochschwingende Energie sehr gut. Aber auch Meditation, Hypnosen, Rückführungen, eine Körpertherapie oder ähnliches kann besonders gute Auswirkungen haben.

Portaltage 2019

im Januar: 02./05./10./18./21./26./29.

im Februar: 08./09./10./11./12./13./14./15./16./17.

im März: 22./23./24./25./26./27./28./29.

im April: 08./11./16./19./27./

im Mai: 02./05./10./16./23./24./31.

im Juni: 04./21./23./

im Juli:  12./13.

im August: 01./03./20./24./31.

im September: 01./08./14./19./22./27.

im Oktober: 05./08./16./26./27./28./29./30./31.

im November: 01./02./03./04.

im Dezember: 05./06./07./08./09./10./11./12./13./14./27.