Allgemeine Geschäftsbedingungen für Einzel- oder Gruppencoachings (Gültigkeit seit 10.01.2008 – aktualisiert 01.03.2019)

1. Allgemeiner Geltungsbereich: Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen mir und dem/der Kunden(in). Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung der AGB. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbstständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständig beruflichen Tätigkeit handeln.

Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedinungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur für die Durchführungen von Einzel- oder Gruppencoachingprogrammen durch ActivaSana Birgit Tannhäuser (in der Folge ActivaSana genannt und abgekürzt Coaching), soweit zwingende gesetzliche Vorschriften nichts anderes bestimmen. Ist ein fester Starttermin für ein Coaching vereinbart ist, tritt die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Kraft.

2. Vertragspartner: Vertragspartner und Durchführender für Coachings ist ActivaSana Birgit Tannhäuser, Am Wichelshof 1, 53111 Bonn.

3. Zahlungsvereinbarung und Kontoverbindung: Der Zahlungseingang erfolgt vor Beginn des ersten Coachings in Form von Banküberweisung an den durchführenden Coach. Abweichende Zahlungsvereinbarungen sind auf Anfrage möglich, bedürfen aber in jedem Fall der Schriftform.

Der Betrag ist auf nachfolgendes Konto zu entrichten: Birgit Tannhäuser, Sparkasse KölnBonn, IBAN: DE04 3705 0198 1929 7032 11, BIC: COLSDE33XXX

5. Preis/Leistung: Der Preis orientiert sich an der jeweils gültigen Preistabelle von ActivaSana. Über Preisanpassungen entscheidet grundsätzlich ActivaSana.

6. Teilnahmevoraussetzungen und Haftung: Die Teilnahme am Coaching mit angewandten Verfahren von ActivaSana, setzt eine normale physische und psychische Belastungsfähigkeit voraus. Personen, die diese Teilnahmebedingungen nicht oder nur teilweise erfüllen ist die Teilnahme nur nach vorheriger Absprache mit ActivaSana gestattet. Der Inhalt der Leistung orientiert sich an der jeweils gebuchten Leistung. ActivaSana, informiert und klärt Sie hiermit ausreichend darüber auf, dass das Coaching nicht die Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker ersetzen, noch Ihre verordneten Medikamente. ActivaSana stellt keine Diagnosen und gibt keine Heil- und Erfolgsversprechen. Der Durchführende haftet im Rahmen der Erfüllung seiner vertraglichen Pflichten für fehlende oder mangelnde Aufklärung. Der Kunde haftet eigenverantwortlich für selbst entstandene Schäden oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung der Nichtaufklärung.

Kann in einem Einzelcoaching ein vereinbarter Termin nicht wahrgenommen werden, so ist dieser mindestens 3 Werktage (Mo-Fr) schriftlich abzusagen. Ansonsten gilt der Termin als durchgeführt und wird nicht erstattet. Ausnahmen bildet dies durch höhere Gewalt.

Das Coaching findet im Onlineverfahren auf der Internetplattform Skype statt, insoweit nicht anderes vereinbart ist. Als Teilnehmer sind Sie für die Bereitstellung und Gewährleistung eines Internetzuganges und Software (EMailprogramm, Webbrowser und Acrobat Reader®) selbstständig und auf eigene Kosten und eigenes Risiko verantwortlich.

7. Bild – und Tonaufzeichnungen: Bild- oder Tonaufzeichnungen im Rahmen des Coachings bedürfen in jedem Fall der vorherigen schriftlichen Zustimmung von ActivaSana. Gleiches gilt für jede spätere Verwendung von Arbeitsmaterialien in Form von Text-, Bild- oder Tonaufzeichnungen, die nicht ausschließlich privaten Zwecken dient. Das alleinige Nutzungsrecht aller Arbeitsmaterialien inklusive aller Text-, Bild- und Tonaufzeichnungen verbleibt auch nach dem Coaching bei ActivaSana und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Zuwiderhandlungen führen zum sofortigen Ausschluss und ggf. zu entsprechenden Schadensersatzforderungen.

8. Widerrufsrecht und Stornierung: Sie haben als Verbraucher das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses und der Bestätigung von ActivaSana. Das Widerrufsrecht gilt aber nur soweit, als dass Sie noch keine Leistung in Anspruch genommen haben. Eine Stornierung oder Rückerstattung des Betrages ist ab Beginn des Coachings ausgeschlossen. Auch bei Teilzahlungen gilt der Gesamtbetrag und die noch offene Restzahlung wird nach Zahlungsvereinbarung fällig.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, ist dieser zu richten an: Birgit Tannhäuser, Am Wichelshof 1, 53111 Bonn. Eine Vorlage finden Sie auf der Homepage von ActivaSana.de. Ein Widerruf per E-Mail an: info@activasana.de ist ebenfalls möglich. Der Widerruf ist vor Ablauf der Widerrufsfrist rechtzeitig abzusenden.

9. Datenschutz: Die von Ihnen mitgeteilten Daten verwenden wir ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung(en), etwa zur Zustellung von Waren an die von Ihnen angegebene Adresse. Eine darüberhinausgehende Nutzung Ihrer Personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung weitergehender Angebote bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

11. Schlussbestimmungen: Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen. Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.

AGB_Onlinecoaching zum Download

Achtung: Für Seminare und Gruppencoachings gelten andere Allgemeine Geschäftsbedingungen. Siehe hier AGB Gruppencoaching Seminare